ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Carl Sternheim

Perleberg

Eine Komödie


Vorlage: Perleberg (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Otto Heinrich Kühner


Regie: Walter Knaus

Auch in seinem Stück "Perleberg" (dem Zyklus "Aus dem bürgerlichen Heldenleben" angehörend) aus dem Jahre 1913 entlarvt Carl Sternheim den "Ehrenpunkt" des Bürgers als reine Heuchelei. Ein todkranker, von reinstem Idealismus bewegter Volksschullehrer gerät, auf dem Gipfel seines Glücks, in die Fänge brutaler Geschäftsgier und geht daran zugrunde. (Aus einer zeitgenössischen Rezension)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Walter RichterFritz Frisecke
Lotte BrackebuschAuguste Frisecke
Gustl HalenkeLene, seine Nichte
Albert FlorathAdolf Kramer
Joost-Jürgen SiedhoffTack
Alfred HansenDr. Pistorius
Franz RückerPostbote
Walter KieslerGeheimrat Bolke
Clara WalbröhlSeine Frau


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1955

Erstsendung: 10.07.1955 | 65'25


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Hörspiel-Download: SWR Edition 2021


REZENSIONEN

  • N. N.: epd / Kirche und Rundfunk. Nr. 15. 25.07.1955. S. 11.

Darstellung: