ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kriminalhörspiel



Rainer Gussek

Mummenschanz

Ein Krimi aus dem Mittelalter


Komposition: Frank Stehle

Technische Realisierung: Gerd-Ulrich Poggensee, Christine Berger

Regieassistenz: Nana Ouss


Regie: Rainer Gussek

Anna und Stoffel durchstöbern aufgeregt den Burgvorplatz. Der Kaiser, selbst gerade einmal 15 Jahre alt, hat sich samt Hofstaat auf der Burg einquartiert, er soll in den nächsten Tagen in der benachbarten Bischofsstadt gekrönt werden. Einigen Leuten scheint das nicht zu gefallen. Der Hauptmann der Wache, der für die Sicherheit des Kaisers verantwortlich ist, scheint im entscheidenden Augenblick immer nicht zur Stelle zu sein. Anna und Stoffel entdecken einen unbekannten schwarzen Ritter, den sie belauschen und der sie daraufhin bedroht. Anna und Stoffel wissen, daß der Kaiser auf einem Fest entführt werden soll. Sie setzen alles daran, dieses Verbrechen zu verhindern.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Philipp HirschfeldStoffel
Gesine GregorzewskiAnna
Steffen KrauseOtto
Lennart KrügerHauptmann
Katja BrüggerKaiserin Teophanu
Ulrich FaulhaberAstrologe
Harald HalgardtHeinrich
Erkki HopfNarr
Harald PagesRitter
Klaus DittmannVater von Stoffel
Matthias Bundschuh1. Wache
Michael Gerlinger2. Wache
Marc Zippel3. Wache
Jörgpeter AhlersLudwig


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Verlag DO-MI-NO 1999

Erstsendung: 25.04.1999 | 44'22


Darstellung: