ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel


Inspektor Hornleigh auf der Spur


John P. Wynn

Inspektor Hornleigh auf der Spur (2. Staffel: 6. Folge: Zwischenfall beim Maskenball)

übersetzt aus dem Englischen



Regie: Hermann Pfeiffer

Bei dieser Serie aus in sich abgeschlossenen Kriminalstücken, macht der Verbrecher  bei jedem Fall mindestens einen entscheidenden Fehler, durch den er von Inspektor Hornleigh entlarvt werden kann. Während einer Musikpause kurz vor der Aufklärung hat der Hörer Gelegenheit, die Lösung selbst zu finden und mit der Inspektor Hornleigh's zu vergleichen.

Ein Londoner Geschäftsmann veranstaltet zu Ehren seiner Tochter einen Ball auf seinem Anwesen. Alle Gäste erscheinen kostümiert -erst um Mitternacht sollen die Masken fallen. Als plötzlich mitten im Tanz das Licht ausgeht, bricht Tumult aus. Einer jungen Amerikanerin wurde ein wertvoller Diamanten-Anhänger gestohlen. Inspektor Hornleigh ermittelt: Wer hat sich die Dunkelheit zunutze gemacht? (Inhaltsangabe des WDR von 2023 anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung)

Das Hörspiel wurde wiederausgestrahlt im Rahmen des Bremen Zwei-Krimiabends "Kein Mucks!" – konzipiert, zusammengestellt und moderiert von Bastian Pastewka, produziert von RB/BR/hr/MDR/rbb/SR/WDR 2023 (5. Staffel, Folge 1).

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Helga ZeckraSusan Holterman
Friedrich W. BauschulteTrevor Coleford
Helmut PeineInspektor Hornleigh
Harald MeisterKriminalwachtmeister Bingham
Franz ThiedeDiener
Paul KlingerSinclair
Klaus JaegelWachtmeister
Wolf SchlammingerKellner
Otto BoleschHilmer
Peter René KörnerCheveney
Doris SwobodaMrs. Winthrep


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1963

Erstsendung: 28.06.1963 | 21:00 Uhr | 48'29

Darstellung: