ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Kriminalhörspiel


Wer's mag - mag's mögen. Starker Tobak. Nachtisch für Kriminalisten. Die wahren Fälle. Prozesse, die die Welt bewegten


Nikolai von Michalewsky

Der Fall Hofrichter

Kriminalstück



Regie: Günter Siebert

In diesem Krimi von Nikolai von Michalewsky mit unter anderem Gudrun Daube und Herbert Steinmetz wird ein Mann vergiftet, während er einen Brief an seine Braut schreibt. Wer gab ihm Zyankali und warum? (Pressetext aus dem Jahr 2022)

Das Hörspiel wurde wiederausgestrahlt im Rahmen der Krimi-Podcast-Reihe "Kein Mucks!" – konzipiert, zusammengestellt und moderiert von Bastian Pastewka, produziert von Radio Bremen 2021 (4. Staffel, Folge 2)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Franz Rudnick
Kurt Zielke
Hans-Günther Oesterreich
Walter Starz
Friedrich Schütter
Lothar Wasem
Herbert Steinmetz
Giselher Schweitzer
Wolfgang Werthenbach
Günter Witte
Gudrun Daube


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen

Erstsendung: 28.12.1963 | 19'40


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Pidax Film- & Hörspielverlag 2022 (in der Sammlung "Die wahren Fälle")

Darstellung: