ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Theodor Fontane

Mathilde Möhring (2. Teil)


Vorlage: Mathilde Möhring (Roman)

Bearbeitung (Wort): Rudolf Noelte

Technische Realisierung: Hans Greb, Irmgard Ringseisen

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Rudolf Noelte

Mathilde Möhring ist ein junges Mädchen aus bescheidenen bürgerlichen Verhältnissen im Berlin des vorigen Jahrhunderts. Sie bringt den Untermieter ihrer Mutter, einen mäßig begabten, fast verbummelten Studenten mit Energie und Ehrgeiz durchs Examen. Dann heiratet sie den Mann, der ihr alles verdankt, und verhilft ihm mit ihrer Lebensklugheit zu einer vielversprechenden Karriere. Aber der junge Mann stirbt zu früh. Nach den Regeln der damaligen Gesellschaft müßte nun das Leben der Witwe in eintöniger Freudlosigkeit ausklingen. Doch Mathilde findet einen neuen Anfang: sie wird Lehrerin und schafft sich mit neuen Pflichten eine neue Lebensaufgabe. 

Theodor Fontane (1819-1898), geboren in Neuruppin, arbeitete zunächst als Apotheker und versuchte sich dann als freier Schriftsteller. Seinen Lebensunterhalt bestritt er allerdings jahrelang als Journalist und Theaterkritiker. Von 1855 bis 1959 war er Presseagent der Preußischen Gesandtschaft in London. Er schrieb über die Kriegsschauplätze des Deutsch-Dänischen und später des Deutsch-Französischen Krieges und über seine zahlreichen Reisen und Wanderungen. Seine großen Gesellschaftsromane erschienen in den 1890er Jahren: "Stine", "Frau Jenny Treibel", "Effi Briest", "Mathilde Möhring".

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Paul Edwin RothSprecher
Mila KoppFrau Möhring
Gertrud KückelmannMathilde, ihre Tochter
Ulrich MatschossHugo
Heinz BaumannRybinski
Hans Herrmann-SchaufußSchultze
Lina CarstensFrau Schultze
Klaus W. KrauseVetter
Hanns Ernst JägerGraf
Ellinor von WallersteinLandrätin
Edith Schultze-WestrumFrau Schmaedicke
Bernd Holger BonselsExaminator
Manfred FürstSilberstein
Heini GöbelPastor
Bum KrügerGepäckträger
Willi KrügerPortier
Max MairichVater Möhring
Alexander MalachovskyEhrenthal
Friedrich MaurerArzt
Horst SachtlebenKegelspieler
Jörg SchleicherLandrat
Sigfrit SteinerArzt in Woldenstein
Marlies CompèreRybinskis Braut


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk / Südwestfunk 1965

Erstsendung: 23.07.1965 | 22:05 Uhr | 80'00


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2004
  • CD-Edition: Der Audio Verlag 2019 (in der Sammlung "Theodor Fontane – Die große Hörspiel-Edition")

Darstellung: