ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Hans Flesch

Zauberei auf dem Sender

Neuinszenierung anläßlich der Wilhelmsbader Produktionen 1974


Komposition: Roland Schneider


Regie: Ulrich Lauterbach

Bei Beginn der Sendung des Abendkonzertes tritt Verwirrung in der Sendegestaltung auf, weil ein Zauberer seine Zauberkünste ausprobiert. Er will damit dagegen protestieren, daß er im Büro des Rundfunks abgewiesen wurde. Hiermit sollen die mit dem Hörspiel möglichen Effekte in den Anfängen des Rundfunks demonstriert werden.

Neuaufnahme der ersten Hörspiel-Aufnahme des deutschen Rundfunks im Jahre 1924 "Zauberei auf dem Sender". Aufnahme in Kunstkopfstereophonie.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Thomas DehnGeiger
Armas Sten FühlerLeiter
Mia HeitgerSchreibmaschinenfräulein
Helge HeynoldElektr. Kapellmeister
Wolfgang KleinSprecher
Christa LessingMärchentante
Peter SchmitzGeschäftlicher Direktor
Maria SteyerKünstlerische Assistentin
Thomas WetteringZauberer


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1974

Erstsendung: 22.08.1974 | 28'42


Darstellung: