ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Jenny Reinhardt

Mona-Lisas Meerschwein


Komposition: Markus Mohr, Tan

Technische Realisierung: Geert Puhlmann, Tina Emmerling

Regieassistenz: Katrin Martin


Regie: Beatrix Ackers

Mona ist neun Jahre alt und Lisa auch. Sie wollen beide das gleiche Meerschwein kaufen und haben nicht genug Geld dafür. Die Verkäuferin in der Tierhandlung gibt ihnen das Meerschwein für den halben Preis, sie sollen es gemeinsam pflegen. Bei Freundinnen wird es sich wohl fühlen. Die beiden haben aber geschwindelt. Sie kennen sich gar nicht. Sie haben nur beide großen Kummer und wollen sich mit einem Tierfreund trösten. Eine Woche bleibt das Meerschwein bei Lisa und eine bei Mona. Am Montag zeigen sie es der Tierhändlerin. Ist alles o.k., dann erlässt sie ihnen einen Teil des Preises. Sie glaubt, das Meerschwein wird so gut gedeihen wie die Freundschaft zwischen den beiden. Doch schon bald geht dem Meerschwein das Fell aus.

Jenny Reinhardt, geboren 1949, hat Germanistik studiert, war Hörspieldramaturgin, lebt als freie Autorin in Berlin. Sie schreibt Geschichten und Hörspiele für Kinder und Erwachsene.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Barnaby MetschuratMeerschwein Oje
Paula MichelsMona
Tabea SitteLisa
Holly-Jane RahlensAlwina
Franziska TroegnerMaxi


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 1999

Erstsendung: 12.03.2000 | 55'23


Darstellung: