ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Arkadij Bartov

Sprechakte (2. Teil)

übersetzt aus dem Russischen


Übersetzung: Thomas Wiedling

Komposition: Christoph Grund

Technische Realisierung: Peter Nielsen, Kristine Rockstroh

Regieassistenz: Daniela Kletzke


Regie: Christiane Ohaus

Der Hörer befindet sich wieder in einem Haus in Chatham in der Grafschaft Kent. Vielleicht handelt es sich um dasselbe Haus wie in "Sprechakte 1" - vielleicht auch nicht. Diesmal geschieht kein Mord. Diesmal geht es hauptsächlich um die Identifikation eines Mannes, der auf dem Teppich liegend tot aufgefunden wurde. In die Untersuchungen sind alle Gäste und Diener des hochherrschaftlichen Hauses einbezogen. In der Leichenhalle setzen Anna und Julia ihre Streitgespräche über den Toten auf der Bahre fort.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Burghart KlaußnerErzähler
Irm HermannAnna
Katrin HellerAnna
Brigitte RöttgersJulia
Gabriela Maria SchmeideJulia
Friedhelm PtokGeorge
Detlev GreisnerFred
Gerhard GarbersTed
Renato GrünigRichard
Konstantin GraudusEd
Klaus NägelenAudrey

Musik: Birthe Lüthje (Mezzosopran), Michael J. Connaire (Countertenor), Christoph Grund (Cembalo; Orgel)

 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen / Holger Rink 2000

Erstsendung: 29.02.2000 | 43'48


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörspiel des Monats Februar 2000
  • Woche des Hörspiels Berlin 2000 (Lobende Erwähnung)


REZENSIONEN

  • Gisela Krone: In: Funk-Korrespondenz. 48. Jahrgang. Nr. 8. 25.02.2000. S. 31.
  • N.N: In: epd Medien. Nr. 19/20. 11.03.2000. S. 27.
  • N.N: In: Funk-Korrespondenz. 48. Jahrgang. Nr. 11. 17.03.2000. S. 30.

Darstellung: