ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Karl Richard Tschon

Feuer für eine Zigarette (2. Teil)


Komposition: Kurt Herrlinger


Regie: Curt Goetz-Pflug

Als der junge Kriminalautor Dickens während seines üblichen Abendbummels einen offenbar eiligen und nervösen Passanten um Feuer bittet, ahnt er nicht, dass er damit zum gefährlichen Mitwisser im Mordfall Slater geworden ist und nun gewisse Leute mächtig daran interessiert sind, ihn zu beseitigen. Mit der Streichholzschachtel, die der mysteriöse Fremde in seiner Hand zurückließ, liefert er Chefinspektor Nutting jedenfalls einen wichtigen Hinweis, den verwickelten Fall vom richtigen Ende heraufzurollen.

Das Hörspiel wurde wiederausgestrahlt im Rahmen der Krimi-Podcast-Reihe "Kein Mucks!" – konzipiert, zusammengestellt und moderiert von Bastian Pastewka, produziert von Radio Bremen 2022 (4. Staffel, Folge 1)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hermann WagnerMr. Dickens
Gerhard BeckerSergeant Crocker
Herbert StassChefinspektor Nutting
Wolf SchlammingerHolloway
Günther TaborJoe Baily
Edgar HoppeJimmy Feller
Hermann LenschauDr. Bascott
Irmgard FörstMrs. Florence Salter
Annelie Jansen
Hans Fuchs
Carla Neizel
Wolfgang Neumann
Ingeborg Schlegel


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1966

Erstsendung: 09.09.1966 | 32'50


Darstellung: