ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Peter Biele

Kwaß mit Dostojewski


Dramaturgie: Elifius Paffrath

Technische Realisierung: Waltraud Hackbarth, Gertraud Gruner

Regieassistenz: Rita Höhne


Regie: Joachim Staritz

Ein Tourist aus Dresden besucht Leningrad, sucht das Dostojewski-Museum und trifft auf einen merkwürdigen Alten, der ihn kreuz und quer durch die Stadt führt. Bis sommerliche Hitze, sinnverwirrende Eindrücke von den Schauplätzen Dostojewkischer Romane und ein paar Schlucke Kwaß "mit etwas drin" die Phantasie des Touristen erhitzen, ihm die Grenze zwischen Spiel und Wirklichkeit, zwischen Vergangenem und Gegenwärtigem verschwimmen lassen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christoph Engelder Erzähler
Friedrich Richterder Alte
Trude Bachmanndie Alte
Rudolf ChristophReiseleiter


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975

Erstsendung: 20.01.1976 | 25'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: