ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Agatha Christie

Mord im Pfarrhaus


Vorlage: Mord im (The Murder at the Vicarage) (Roman, englisch )

Übersetzung: Peter Goldbaum

Bearbeitung (Wort): Peter Goldbaum, Otto Kurth

Technische Realisierung: Günter Hildebrandt, Irene Thielmann

Regieassistenz: Alexander Malachovsky


Regie: Otto Kurth

Bei einem Besuch im Pfarrhaus wird Oberst Hampton ermordet: erschossen, mit einer Kugel von hinten in den Kopf. Das Entsetzen über die Tat hält sich allerdings in Grenzen, der Oberst war im Dorf nicht sehr beliebt. Die Polizei tappt zunächst im Dunkeln. Niemand war zur Tatzeit im Hause, außer dem Dienstmädchen, und das hat keinen Schuss gehört. Doch da scheint sich unerwartet schnell die Lösung des Falles anzubahnen: Lawrence Redding, Kunstmaler und Untermieter im Pfarrhaus, gesteht, den Oberst im Streit erschossen zu haben. Kurz darauf folgt die nächste Überraschung: Ann Hampton, die Ehefrau des erschossenen Obersts, gesteht den Mord ebenfalls. Miss Marple jedoch kann zweifelsfrei bezeugen, dass keiner der beiden zur fraglichen Zeit im Pfarrhaus war.

Agatha Christie (1890–1976), Schriftstellerin. Über 70 Kriminalromane, Liebesromane (als Mary Westmacott), Sachbücher und Theaterstücke, u.a. "Die Mausefalle" (1952, dt.1956)‚ "Zeugin der Anklage" (1953, dt. 1959). Hörspielbearbeitungen ihrer Romane u. a. "Die Tote in der Bibliothek" (WDR 1957), "Die Stimme aus dem Grab" (SDR 1961), "Legale Tricks" (WDR 2001). (Pressetext und biographische Notiz vom BR anlässlich einer Wiederholungsausstrahlung 2022)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans QuestPfarrer
Ingrid CapelleGriselda, seine Frau
Elmar WepperDennis
Edith HanckeMary, Dienstmädchen
Wolfgang WeiserRonald Hawes
Carin BraunVirginia Hampton
Erika von ThellmannMiss Marple
Paula DenkPrice Ridley
Hanne WiederAnne Hampton
Jürgen GoslarLawrence Redding
Alf TaminDr. John Haycock
Günther SauerInspektor Slack
Alexander MalachovskyJenning, Polizist


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1970

Erstsendung: 05.11.1970 | 94'59


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Der Hörverlag 2011 (In der Sammlung "Agatha Christie: Vier Hörspiele")

Darstellung: