ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel



Rolf von Goth

Big Ben schlug zwölf



Regie: Rolf von Goth

"James McKay, Sie sind wegen Mordes an Nancy Ponds aus heimtückischen Beweggründen verurteilt worden, am Halse aufgehängt zu werdne, bis Sie tot sind. Gott sei Ihrer Seele gnädig." Nach dem Willen des Schwurgerichts sollen dies die letzten Worte sein, die der Angelklagte McKay vernimmt, obwohl er während der ganzen Verhandlung seine Unschuld beteuert hat. Niemand unter den Geschworenen war bereit, ihm zu glauben. Da entschließt sich der Todeskandidat zu einem letzten, verzweifelten Schritt ...

Das Hörspiel wurde wiederausgestrahlt im Rahmen der Krimi-Podcast-Reihe "Kein Mucks!" – konzipiert, zusammengestellt und moderiert von Bastian Pastewka, produziert von Radio Bremen 2022 (4. Staffel, 5. Folge)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Fritz TillmannJames McKay
Karin HardtLinda McKay
Wolfgang KühneStaatsanwalt
Hans Walter ClasenKing
Manfred GroteRutherford
Sigurd LohdeDonovan
Gerd PragerPfarrer
Maria AxtNancy Ponz
Gerd MartienzenRechtsanwalt
Reinhard KolldehoffGunboat Charlie
Franz NicklischMr. Fether
Charlotte JoeresMrs. Fether
Erhard StettnerGerichtsvollzieher
Karl HaasGefängnisdirektor
Horst Hans JochmannWirt
Helmut GrubeInspektor
Hans Jürgen PoritzAllister
Richard SüssenguthArzt
Max GrothusenLandstreicher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1966

Erstsendung: 20.02.1966 | 48'02


Darstellung: