ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Peter Jacobi

Llano Ekstasado


Komposition: Heinrich Riethmüller


Regie: Rolf von Goth

"Fort ist jeder Sinn für Tragödie und Leidenschaft. Fort ist die Sprache von Freude, Lust, Leidenschaft, Sex und Gewalt. Es herrscht die Sprache der Amtsstuben. Quantifizieren wir Angst und Ekstase in einer Welt, in der wir uns beraubt und verlassen vorkommen müssen, wenn die innere Welt erst entdeckt ist!"

Dieses Zitat des Psychologen Ronald D. Lasing hat der Münchener Autor seinem Hörspiel als Motto vorangestellt.

Ein Ehepaar, beide im psychotherapeutischen Bereich tätig, versuchen ihre privaten Schwierigkeiten und beruflichen Enttäuschungen in einem Wortduell zu bewältigen. Für beide stellt sich die Frage nach der Fortsetzung der Beziehung - beide kommen am Ende zur gleichen Antwort. 

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Harald JuhnkeManfred
Karin EickelbaumLi


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1978

Erstsendung: 24.04.1979 | 34'10

Darstellung: