ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Oskar Zemme

Heimweh nach der Fremde



Regie: Ferry Bauer

Ein junger Linzer, der nicht sehr begeistert ist, seinen Lebensunterhalt durch Arbeit verdienen zu müssen, lernt eine junge Berlinerin kennen, die mit ihrer "Deutschen Tüchtigkeit" versucht, aus ihm einen aktiven Menschen zu machen. Es gelingt aber nicht. (Pressetext des Österreichischen Rundfunks)

Das Sendedatum bezieht sich auf die Ausstrahlung beim SFB.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heinz MarecekAnton
Fritz MuliarWessely
Ursula WolffTina
Liselotte SchmidtWitwe
Michael JanischSchnorrer
Gerhard BrösslerKellner
Hubert MannFremdenführer
Christian Plunger
Othmar Jantscher


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1979 (Auftragsproduktion von: Österreichischer Rundfunk)

Erstsendung: 19.02.1980 | 64'45

Darstellung: