ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Otti Pfeifer

Widerworte aus der Küche

Hörmontage


Vorlage: Widerworte aus der Küche (Jugendbuch)

Bearbeitung (Wort): Dorothea Neukirchen, Martin Wiebel


Regie: Manfred Marchfelder

Diese erste Hörfunkarbeit von Dorothea Neukirchen und Martin Wiebel basiert auf der Textsammlung "Widerworte aus der Küche" von Otti Pfeifer. Deren Kurztexte sind keine lyrisch introvertierten Ergüsse, sondern sensible und nachprüfbare Situationsbeschreibungen einer Frau, die weiß, wovon sie schreibt. Sie macht den ganz gewöhnlichen Alltag einer Hausfrau und Mutter dingfest. Sie registriert Stimmungen, notiert exemplarische Momente, Betroffenheit und Hoffnungen. Ihre Wahrheiten sind konkret. Neukirchen/Wiebel schreiben über ihre Hörmontage: "Wir haben die von Otti Pfeifer formulierten Erfahrungen zu einem subjektiven Monolog zusammengestellt, der das Kernstück unserer Hörmontage bildet. Dieses Kernstück haben wir mit szenischen, dokumentarischen und musikalischen Elementen interpretierend ergänzt, um die Bezüge herzustellen, in deren Umfeld das Sozialpsychogramm einer Hausfrau und Mutter deutlich wird." Dorothea Neukirchen, 1941 in Düsseldorf geboren, Studium der Germanistik, Schauspielerin bei Theater und Fernsehen, seit 1970 Fernsehjournalistin, lernte Otti Pfeifer bei der Arbeit zu ihrem Film "Was es heißt Nur-Hausfrau zu sein" kennen. Martin Wiebel, 1934 in Berlin geboren, geisteswissenschaftliche Studien, Theaterkritiker, Dramaturg, Fernsehredakteur. - Die Hörmontage "Widerworte aus der Küche" ist die erste Hörfunkarbeit von Neukirchen/Wiebel.

Otti Pfeifer, 1931 in Wesel geboren, lebt als Frau eines Lehrers und Mutter von drei Kindern zwischen 4 und 11 Jahren in Dortmund. Nach acht Jahren als Nur-Hausfrau hat sie vor eineinhalb Jahren eine Teilzeitarbeit in ihrem alten Beruf als Bibliothekarin aufgenommen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Gisela Stein
Friedhelm Ptok
Sibylle Gilles
Hermann Ebeling
Kristin Zein
Rolf Schult
Evamaria Miner
Friedrich W. Bauschulte
Eva Manhardt
Claus Hofer
Caspar Engelbrecht


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1973

Erstsendung: 25.09.1973 | 42'16


Darstellung: