ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Elifius Paffrath

Ein milder Abend in Santiago


Komposition: Bernd Wefelmeyer

Dramaturgie: Hans Bräunlich

Technische Realisierung: Klaus Bechstein, Eva Lau

Regieassistenz: Angelika Voigt


Regie: Fritz Göhler

Ein Junta-Offizier in Chile will sechs Gefangene zwingen, die Identität eines illegalen Widerstandskämpfers preiszugeben. Doch die Gruppe der Gefangenen erweist sich stärker als der Terror. Trotz individueller Schwächemomente und latenter Todesbedrohung finden die sechs Menschen zu einer solidarischen Einheit zusammen. Am Ende brüllt der Offizier entnervt nach dem Exekutionskommando.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Eugen SchaubCacachon
Hans-Joachim Hanischder Dicke
Volkmar Kleinertder Arzt
Jürgen KluckertEsteban
Wolfgang PenzSolano
Klaus-Peter Plessowder Leutnant


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976

Erstsendung: 10.06.1977 | 42'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: