ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Deborah Ellis

Parvanas Geheimnis


Vorlage: Die Sonne im Gesicht (Kinderbuch, englisch (Kanada))

Bearbeitung (Wort): Marianne Zückler

Komposition: Bernd Keul

Redaktion: Ulla Illerhaus

Technische Realisierung: Theresia Singer

Regieassistenz: Viviane Koppelmann


Regie: Angeli Backhausen

Die Geschichte spielt in Afghanistan zur Zeit der Taliban-Herrschaft. Vor ein paar Jahren hatten die Taliban befohlen, dass in Afghanistan Mädchen und Frauen nur in Begleitung von Männern auf die Straße gehen dürfen. Mädchen wurden aus der Schule ausgeschlossen, sie mussten sich verschleiern und durften nicht mit Jungen zusammen sein. Alles, was Spaß macht, wie Tanzen und Musik und sogar Fotos, war verboten. Parvana ist zehn Jahre alt, als ihr Vater von den Taliban-Soldaten verschleppt wird. Sie bleibt zurück mit ihrer Mutter, der großen Schwester und dem kleinen Baby. Weil die Familie nur noch aus Frauen und Mädchen besteht, darf niemand von ihnen mehr auf die Straße gehen, um einzukaufen oder Geld zu verdienen. Deshalb verkleidet sich Parvana mit den Kleidern ihres im Krieg gestorbenen großen Bruders Hossain als Junge. Sie geht auf den Markt, um dort als Briefeschreiber und Vorleser den Lebensunterhalt für ihre Familie zu verdienen. Aber Parvana w ünscht sich in eine andere Welt, in der sie als Mädchen wieder normal leben kann, ohne Angst vor den Soldaten, die sie wegen ihrer Verkleidung als Junge jederzeit in den Kerker werfen könnten. Zusammen mit ihrer Freundin bereitet sie ihre Flucht vor ...

Marianne Zückler, 1960 geboren, studierte Erziehungswissenschaft und Theaterpädagogik. Im Rahmen ihrer künstlerischen Weiterbildung arbeitete sie u.a. bei Ariane Mnouchkine und Harry Kupfer. Sie schreibt Theaterstücke und Hörspiele und lebt als Autorin und Regisseurin in Berlin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Johanna BergmannParvana
Hildegard KuhlenbergMutter
Rainer HomannVater
Mara BergmannNooria
Gina SchmitzShauzia
Christa StrobelGroßmutter
Hüseyin Michael Cirpici1. Soldat
Thomas HöhneEinarmiger/2. Soldat
Fatih ÇevikkolluKunde
Hans BayerZuschauer
Robin BambergHossain


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2004

Erstsendung: 09.04.2004 | 40'47


Darstellung: