ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Margit Schreiner

Da gehn die Schiffe unter mitten in der Wüste


Komposition: Peter Zwetkoff

Dramaturgie: Wolfgang Beck

Technische Realisierung: Brunhild Thomaß, Katrin Heyer, Arne Merten

Regieassistenz: Ingrid Hauschild


Regie: Götz Fritsch

Geschildert wird das Leben dreier Arbeiter des Staatsbetriebs VOEST und ihrer Frauen, die schleichende Zerstörung ihrer Beziehungen durch drohende Arbeitslosigkeit und die hilflose Angepasstheit, mit der sie genormte Urlaubspläne schmieden. Das erste Opfer dieses Daseins ist der Hund Rex, Liebling von Resi und ihrem Ehemann.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Heribert SasseVater
Katja ParylaMutter
Markus VöllenkleeErich
Peggy LukacHansi
Peter MaticFranz
Andrea NürnbergerMaria
Lutz JahodaAngestellter im Reisebüro


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Einrichtung nach Art. 36 Einigungsvertrag 1990

Erstsendung: 16.02.1991 | 49'07


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: