ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Monolog



Joachim Nowotny

Hautauge

Langfassung


Dramaturgie: Siegfried Pfaff

Technische Realisierung: Ralf Ehrlich, Holger Wagner


Regie: Peter Groeger

Ein alter Wirt erinnert sich seines Lebens, weil er befürchtet, Alida, seine farbige Enkelin, Kind seiner Tochter mit einem Studenten aus Mocambique, an seinen alten Freund Benno, einem Friseurmeister und vermeintlichen Erzeuger seiner Tochter, der vor über 30 Jahren in die Bundesrepublik ging, zu verlieren.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Roland Knappe


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Einrichtung nach Art. 36 Einigungsvertrag 1991

Erstsendung: 05.09.1991 | 33'46


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


AUSZEICHNUNGEN

  • Preis im Kurzhörspielwettbewerb 1991: "Bis hierher und wie weiter?"

Darstellung: