ARD-Hörspieldatenbank


Gespräch


Funkdramatik im Gespräch


Folge 9: Gespräch mit der Schauspielerin und Autorin Ruth Reinecke über ihr Hörspiel "Ma...Ma...Marlene" nach Christoph Hein

00'57 (O-Ton) Ruth Reinecke, Schauspielerin, über die Gestaltung der Titelrolle im Hörspiel "Ma...Ma...Marlene" und zur Entstehung der Theaterfassung auf Grundlage des Romans "Horns Ende" von Christoph Hein / zu den Unterschieden der Theaterfassung und Funkbearbeitung des Stücks / danach ein Szenenausschnitt aus dem Hörspiel "Ma...Ma...Marlene" 

A
A

Mitwirkende

Gesprächsteilnahme: Ruth Reinecke

Interview geführt von: Stephan Göritz

 


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Einrichtung nach Art. 36 Einigungsvertrag 1991

Erstsendung: 22.01.1991 | 14'45


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: