ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Matthias Käther, André Hatting

Komponisten-Coaching (8. Teil: Coming up - Showkonzepte)


Dramaturgie: Regine Ahrem

Technische Realisierung: Peter Avar, Katrin Witt

Regieassistenz: Arna Vogel


Regie: Regine Ahrem

Die klassische Musik hat ein Problem: Sie ist zwar qualitätsvoll, aber nicht besonders sexy. Während Popstars ganze Arenen füllen und gewaltige Einschaltquoten bringen, fristen die Klassiker ein Nischendasein in den Spartenprogrammen. Um diesem Missstand abzuhelfen hat sich das Kulturradio entschlossen, fünf Größen der klassischen Musik einzuladen und sie einem modernen Coaching, einer Art Schulung, zu unterziehen. Die Teilnehmer: Beethoven, Mozart, Verdi, Schumann und Tschaikowsky. Das Ziel: den Herren ein "Update" zu verpassen und sie somit marktgängig zu machen. Geleitet wird das Ganze von Hanno G. Strässner, einem professionellen Mediencoach. In zehn Kurseinheiten (den Folgen der Kurzhörspielserie) soll die Verwandlung vom verstaubten Perückenträger zum jugendkompatiblen Szenefreak gelingen. Das entpuppt sich allerdings als schwieriger als gedacht ... 

André Hatting, 1974 in Wilhelmshaven geboren, studierte in Berlin Literaturwissenschaft und Philosophie und begann seine journalistische Tätigkeit beim Uniradio Berlin-Brandenburg. 1999 arbeitete er beim amerikanischen Sender "Voice of America". Nach einem Volontariat beim Deutschlandfunk in Köln in den Jahren 2002-03 ist er dort seit 2004 in der Redaktion "Aktuelles" tätig. André Hatting hat Gedichte veröffentlicht und übersetzt und schreibt Artikel für diverse Zeitungen. Seit 1998 arbeitet er mit Matthias Käther zusammen.

Matthias Käther, geboren 1972 in Neubrandenburg, arbeitet seit 1998 beim Rundfunk, zunächst als Tutor beim Uniradio Berlin-Brandenburg, ab 1999 als freier Mitarbeiter bei RadioKultur (SFB). Von 2001 bis 2003 war er als Moderator und Autor bei Radio 3 (ORB) tätig. Seit 2004 ist er freier Musikredakteur und Moderator beim Kulturradio des rbb. Nebenbei schreibt er Sketche und Artikel für Zeitschriften. Käther hat ein Buch über Architektur veröffentlicht und gewann 2000 gemeinsam mit André Hatting den 1. Hörspiel-Preis der Neuen Gesellschaft für Literatur.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Stefan Kaminski
Dirk Böhling


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk Berlin-Brandenburg 2004

Erstsendung: 05.01.2005 | 6'24


AUSZEICHNUNGEN

  • Hörstück-Wettbewerb "Kurz und gut!" 2004 (Förderpreis des RBB-Kulturradios)


REZENSIONEN

  • Matthias Echterhagen: Taz. 27.12.2004. S. 19.

Darstellung: