ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Denis Diderot

Jakob und sein Herr (2. Teil)


Vorlage: Jacques le Fataliste et son Maître (Roman, französisch )

Bearbeitung (Wort): Hans Magnus Enzensberger

Komposition: Helge Jörns

Technische Realisierung: Ernst Becker, Rosel Wack


Regie: Manfred Marchfelder

Es regnet. Jakob und sein Herr bleiben in einem Gasthof, in dem ihnen die schwatzhafte Wirtin Geschichten über ihren Hund, ihren Mann, der sich vor der Rache des Himmels zu fürchten scheint, und über die rachsüchtige Madame de Pommerye erzählt, die den liebeskranken Marquis des Arcis an der Nase herumführt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Stefan WiggerErzähler
Klaus HermHörer
Otto SanderJakob
Lothar BlumhagenHerr
Christa LorenzFrau de Pommeraye
Eric VaessenGevatter
Margot LeonhardWirtin
Otto CzarskiWirt
Wolfgang CondrusBedienter
Klaus MiedelWundarzt/Marquis
Ilse BeubauerMutter d'Aignon
Marion KlippertTochter d'Aignon
Rosemarie HeigoldAnsagerin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk / Südwestfunk 1979

Erstsendung: 25.12.1979 | 48'33


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Diderot-Verlag 2006

Darstellung: