ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Christoph Hein

Jakob Borgs Geschichten (Teil 2: Das Wildpferd)


Komposition: Wolfgang Thiel

Dramaturgie: Sigrid Schleede

Technische Realisierung: Wolfgang Masthoff


Regie: Flora Hoffmann

Jakob Borg erzählt seinem großen Freund neue Geschichten. Der Falsche Prinz schlägt beim Klavierspielen so begeistert mit den Armen, dass sein Traum, sich von der Erde abzuheben und zu fliegen, für Momente in Erfüllung geht. Kleine Adlerfeder verbringt eine Nacht im Zelt und macht eine große Entdeckung: Er hat sehr gute Freunde, und etwas Schöneres und Wichtigeres gibt es auf der ganzen Welt nicht. Katinka ist an ihrem Geburtstag traurig, weil sich ihre Sehnsucht nach einem Pferd nicht erfüllt. - Kleine Adlerfeder und der Falsche Prinz fangen ihr im Blabberholz ein Wildpferd. Später erweist es sich als freundliche Katze, die freilich nicht bereit ist, als Pferd über Hürden zu springen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jan SellinJakob Borg
Ursula StaackKatinka
Joachim Kapskleine Adlerfeder
Hans-Edgar StecherSchnauz, der Esel
Arno Wyzniewskifalscher Prinz
Volkmar KleinertClochard
Ernst KahlerErzähler


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981

Erstsendung: 26.04.1981 | 43'56


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: