ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Alexander Puschkin

Dubrowski


Vorlage: Dubrowski (Erzählung, russisch)

Bearbeitung (Wort): Elisabeth Panknin

Dramaturgie: Rainer Schwochow


Regie: Joachim Staritz

Der junge adlige Dubrowski, gesucht und gefürchtet im gesamten Landkreis als Räuberhauptmann, hat sich unter falschem Namen in das Haus seines Erzfeindes begeben. "Monsieur Deforges" erteilt der schönen Tochter des Hauses Musikunterricht, und bald verlieben sich beide ineinander. Dubrowski, in Gefahr entdeckt zu werden, gesteht dem Mädchen seine Liebe und muss fliehen. Mascha soll bald darauf einen einflussreichen sehr alten Grafen heiraten. Nur Dubrowski kann sie noch retten. Durch unglückselige Umstände kommt der Räuber zu spät. Die Geliebte ist bereits verheiratet. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Götz SchulteDubrowski
Axel WernerTrojekurow
Bärbel RöhlMascha
Horst KotterbaSascha
Barbara BachmannAmme
Heinz KammAnton
Stefan RehbergPolizeileutnant
Klaus BieligkPolizeihauptmann
Wolf-Dieter LingkPawnutitsch
Lore TappeGlobowa
Dietrich MuschWereiski
Brigitte NietznerBäuerin
Reneè EigendorfMagd


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985

Erstsendung: 02.03.1986 | 44'18


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: