ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Willi Sagert

Ich liebe den Nachtwind oder Verhängnis, nimm deinen Lauf


Komposition: Jürgen Ecke

Dramaturgie: Elisabeth Panknin

Technische Realisierung: Heiderose Reichelt, Barbara Kluczyk, Jörg Ullrich

Regieassistenz: Annemarie Skoberne


Regie: Norbert Speer

1947 auf dem Lande. Zwei Kinder, Esther und Paul, bringen Kultur aufs Land - unterstützt durch die Partei der Arbeiterklasse in Person des "Fahnenschwingers". Leider stellt sich heraus, dass Esther Esmeralda alias Gertrud Schmidt Umgang mit kriminellen Elementen hatte. Die Vorstellung platzt zur Freude der Dorfreaktion und zum Entsetzen des Neulehrers "Fahnenschwinger". Paul wird um seine Freundin kämpfen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jan Sellin
Brita Bredel
Hermann Beyer
Herbert Olschok
Franz Viehmann
Armin Mühlstädt
Willy Scholz
Christoph Engel
N. N.weitere Rollen


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986

Erstsendung: 22.03.1986 | 44'26


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: