ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



David Lescot

Naturgewalten

übersetzt aus dem Französischen


Übersetzung: Götz Naleppa

Dramaturgie: Anette Kührmeyer

Technische Realisierung: Lutz Pahl, Barbara Zwirner

Regieassistenz: Thomas Doktor


Regie: Götz Naleppa

Was wäre das Leben ohne Radio? Um einiges ärmer, glaubt man den Meinungsumfragen. David Lescot bringt in seinem Hörspiel verschiedenste Menschen zusammen, die das Radio anregt, aufregt, bewegt, beruhigt, gleichgültig lässt ... Da sind Simon und Geneviève, sie erwarten einen Arbeitskollegen und dessen Frau zum sonntäglichen Mittagessen. Das Wetter ist schön, also könnte Simon doch für das Essen auf der Terrasse die neuen Gartenstühle zusammenbauen. Geneviève will aber lieber noch mal die Wettervorhersage hören, sicher ist sicher, bloß wird im Radio ständig nur über diesen Ein-Mann-Segel-Wettbewerb berichtet, und das wiederum lenkt Simon von seiner Herkules-Aufgabe ab. Lescot hat seine Figuren der Realität abgeschaut, er ist ein Meister der Situationskomik und dazu gehört auch ein ironischer Blick auf die Hauptfigur: das Radio.

David Lescot, geboren 1971, studierte Theaterwissenschaft in Paris (Doktorarbeit zur Dramatik des Krieges), wo er heute als Autor, Regisseur und Musiker lebt und an der Universität Paris X Theaterwissenschaften lehrt. Er veröffentlichte bisher sieben Theaterstücke, von denen zwei auch von France Culture als Hörspiel produziert wurden. "Naturgewalten" hat Lescot 2004 für France Culture geschrieben.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gerd WamelingSimon
Maria HartmannGeneviève
Detlef JacobsenJacques
Andrea SawatzkiEveline
Nadja Schulz-BerlinghoffModeratorin
Norbert LangerGuy Blagnac
Frank HessenlandFabien Chambon
Andreas ErfurthMartin Dupont-Leguern
Hans-Peter HallwachsChefredakteur
Maxim MehmetVolontär
Claudia HübbeckerSylvie
Alexander KhuonPatrice
Wolfgang CondrusGilles Barnoin
Götz NaleppaAn- und Absage


Gerd Wameling als Simon und Maria Hartmann als Geneviève | © DRadio Kultur/Noel Tovia Matoff

Gerd Wameling als Simon und Maria Hartmann als Geneviève | © DRadio Kultur/Noel Tovia Matoff


Gerd Wameling als Simon und Maria Hartmann als Geneviève
© DRadio Kultur/Noel Tovia MatoffGerd Wameling als Simon und Maria Hartmann als Geneviève
© DRadio Kultur/Noel Tovia Matoff



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk / Deutschlandradio 2005

Erstsendung: 27.02.2005 | 58'43


REZENSIONEN

  • Norbert Schachtsiek-Freitag: Funk-Korrespondenz. 53. Jahrgang. Nr. 9. 04.03.2005. S. 29.

Darstellung: