ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Richard Adams

Unten am Fluss (3. Teil: Hanzel-rah)


Vorlage: Watership Down (Roman, englisch)

Übersetzung: Egon Strohm

Bearbeitung (Wort): Leonhard Koppelmann

Komposition: Henrik Albrecht

Dramaturgie: Klaus Schmitz

Technische Realisierung: Bettina Krol, Dietmar Rözel, Daniel Senger

Regieassistenz: Mark Ginzler


Regie: Leonhard Koppelmann

Die Kaninchen um ihren Anführer Hazel sind gezwungen, die Existenz ihres kleinen Geheges durch List und Gewalt zu sichern. Ihr Weg führt sie nach Efrafa, dem totalitären Überwachungsstaat unter General Woundwort. Ob es ihnen gelingt, weiß diesmal nicht einmal der hellseherische Fiver vorauszusagen. Dies ist nicht nur die Geschichte eines umherziehenden Trupps vagabundierender Tiere auf der Suche nach einem besseren Leben. Es ist die Saga eines wandernden Volkes, gezwungen, sich in der Fremde zu behaupten, zu kämpfen und sich anzupassen. Es ist auch eine Geschichte über die Mühen eines Neuanfangs und den beschwerlichen Aufbau eines funktionierenden gesellschaftlichen Systems.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter FrickeErzähler
Marc HosemannHazel
Jens WawrczeckFiver
Gottfried BreitfußBigwig
Ernst August SchepmannThrearah
Matthias HaaseBlackberry
Juan Carlos LopezDandelion
Oliver KraushaarHawkbit
Niko EleftheriadisAcom
Tim SeyfiBluebell
Hans-Georg PanczakHolly
Nikolaj Alexander BruckerSpeedwell
Sophie RoisKethaar
Rainer BasedowWoundwort
Philipp SchepmannVervain
Wolfgang PreglerCampion
Hanns Jörg KrumpholzGroundsel
Christoph ZapatkaChervil
Christiane RoßbachHyzenthlay
Michael TregorAvens
Peter EisingerJunge
Janka EisingerMädchen
Nadine KettlerThethunning


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2006

Erstsendung: 29.04.2006 | 54'10


AUSZEICHNUNGEN

  • Preis der deutschen Schallplattenkritik 2021 (Bestenliste 2. Quartal: Kinder- und Jugendaufnahmen)


REZENSIONEN

  • Florian Welle: Odyssee der Kaninchen. In: Süddeutsche Zeitung vom 04.06.2021. S. 13. (Anlässlich der Neuauflage der CD-Ausgabe)

Darstellung: