ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung


SWR2 extra: Generationen


Nikola Richter

Die Lebenspraktikanten (5. Teil: Erster Job)


Vorlage: Die Lebenspraktikanten (Roman)

Bearbeitung (Wort): Katrin Zipse

Redaktion: Katrin Zipse

Technische Realisierung: Martin Eichberg, Hermann Leppich


Regie: Judith Lorentz, Nicole Köster, Benno Schurr

Giulia hat Erfolg. Sie wird Arbeitnehmerin mit einem festen Einkommen für die nächsten zwei Jahre - eine Sicherheit wie eine Ewigkeit, ein Tagesablauf wie aus dem letzten Jahrhundert, eine seltsam ungewohnte Situation. Jetzt ist sie abends oft so kaputt, dass sie um 23.00 Uhr vor dem Fernseher einschläft. Sogar am Freitagabend! Frevel! Jetzt hat sie Geld, nur fehlt jemand, mit dem sie es zusammen ausgeben könnte. Das würde viel mehr Spaß machen. Nils hat da eine ganz andere Theorie: "Es ist viel einfacher, einen Partner als einen Job zu finden. Also beschwer dich nicht. Guck mal in die Zeitung." - "Ich kann doch nicht immer alles alleine machen", sagt Giulia und wirft enttäuscht eine Doppelpackung Erfrischungsstäbchen gegen die Wand.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Rosalie Thomass
Milan Pesl
Katharina Vötter
Maximilian von Pufendorf
Katrin Wehlisch


Milan Peschel, Rosalie Thomass, Max von Pufendorf und Katharina Vötter | © DLR/Sandro Most

Milan Peschel, Rosalie Thomass, Max von Pufendorf und Katharina Vötter | © DLR/Sandro Most

Milan Peschel, Rosalie Thomass, Max von Pufendorf und Katharina Vötter | © DLR/Sandro Most
Schauspieler Milan Peschel | © DLR/Sandro Most
Rosalie Thomass, eine der Protagonistinnen | © DLR/Sandro Most
Max von Pufendorf | © DLR/Sandro Most
Katharina Vötter | © DLR/Sandro Most

Katharina Vötter
© DLR/Sandro MostKatharina Vötter
© DLR/Sandro Most



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2006

Erstsendung: 22.12.2006 | 23'59


Darstellung: