ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Christian Oelemann

Isabellas Welt


Vorlage: Isabellas Welt (Jugendbuch)

Bearbeitung (Wort): Heidi Knetsch, Stefan Richwien

Redaktion: Gudrun Hartmann

Dramaturgie: Gudrun Hartmann

Technische Realisierung: Helmuth Schick, Ursula Potyra

Regieassistenz: Christoph Müller


Regie: Götz Fritsch

Isabella hört in Noten: Wenn die Tür quietscht, jemand lacht oder rülpst, für sie sind das Töne in A, Dis oder Gis, mal im Fünfviertel-, mal im Dreivierteltakt. Doch keiner ahnt etwas von Isabellas Begabung. Während ihre Schwester wie besessen für "Jugend musiziert" auf der Geige übt und ihr Bruder sich an der Klarinette versucht, verbringt Isabella ihre Tage am liebsten alleine auf ihrem Hochsitz. Dort notiert sie den Gesang "ihrer" Amsel, so schön findet sie die stets variierenden Melodien. Ihr gesamtes Taschengeld gibt sie für Notenhefte aus, doch das ist ihr Geheimnis. Bis eines Tages ihr Vater eines ihrer Hefte entdeckt. Er hält Isabella - ähnlich wie Mozart - für ein Wunderkind und stiftet damit ungewollt ein großes Durcheinander.

Christian Oelemann, geboren 1958, hatte schon als Jugendlicher vor allem sein Klavier und Bücher im Kopf. Bereits als 13-jähriger hatte er seine erste Band und einen Schrank voller eigener Kurzgeschichten und Gedichte. Nach Abitur und Zivildienst studierte er einige Jahre Germanistik und Literaturwissenschaften. Heute ist Musik sein Hobby, mit Literatur verdient er seinen Lebensunterhalt: als Kinder- und Jugendbuchautor und als Buchhändler in Wuppertal.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Johanna FritschIsabella
Anisyah BertyMareen
Benedikt von SindenTristan
Susana Fernandes GenebraMutter
Hanns Jörg KrumpholzVater
Anna-Maria KuricováTante Vroni
Wolf-Dietrich SprengerTheophil Behrendt
Fabian GerhardtJens McPherson
Jens HarzerKöchel/Erzähler

Musik: Ulrich Edelmann (Violine), Markus Hoßner (Klavier; Klarinette; Xylophon; Oboe)
Johanna Fritsch  in der Rolle der Isabella | © rbb/Roland Grosch

Johanna Fritsch in der Rolle der Isabella | © rbb/Roland Grosch

Johanna Fritsch  in der Rolle der Isabella | © rbb/Roland Grosch
Johanna Fritsch in der Rolle der Isabella und Anisyah Berty als Mareen (v.l.) | © rbb/Roland Grosch

Johanna Fritsch in der Rolle der Isabella und Anisyah Berty als Mareen (v.l.)
© rbb/Roland GroschJohanna Fritsch in der Rolle der Isabella und Anisyah Berty als Mareen (v.l.)
© rbb/Roland Grosch



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Rundfunk Berlin-Brandenburg 2007

Erstsendung: 27.10.2007 | 49'31


AUSZEICHNUNGEN

  • Kinder- und Jugendhörspielpreis des MDR-Rundfunkrates 2008 (1. Platz)


REZENSIONEN

  • Markus Collalti: Funk-Korrespondenz. Nr. 45. 09.11.2007. S. 34f.

Darstellung: