ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Hans Bach

Risse in einem gläsernen Netz


Dramaturgie: Adolf Sckerl

Technische Realisierung: Dietmar Hagen


Regie: Klaus Zippel

Was ist in der amerikanischen Großstadt geschehen? Die Männer des Einsatzkommandos sollen nach einem verschwundenen Behälter suchen, aber die Wahrheit erfahren sie nur tropfenweise. Und die ist fürchterlich: Die ganze Stadt könnte zerstört werden. Das erfordert eine Entscheidung, die dem Befehl der Zentrale widerspricht. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Berndt StübnerTed Parkins
Roland HemmoLee de Coster
Horst LampeDr. Sears
Georg SolgaWeed
Max BernhardtJim Lester
Werner GodemannNoon
Regine CreutzburgHelen
Immo ZielkeSprecher d. Leitzentrale
Wolfgang SchmidtNachrichtensprecher
Walther JäckelSprecher des Polizeifunks


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 12.10.1979 | 26'30


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: