ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Tom Noga

Hunter

Aus dem Leben eines Outlaws


Technische Realisierung: Nico Schütte

Regieassistenz: Philine Velhagen


Regie: Susanne Krings

Hunter S. Thompson war exzentrisch, rebellisch und widersprüchlich. Ein Waffennarr aus dem erzkonservativen Süden der USA, der zur Ikone der amerikanischen Linken wurde. Ein brillanter Autor, der unter dauerhafter Schreibblockade litt. Waren seine Recherchen für einen Artikel beendet, sperrten ihn seine Auftraggeber in ein Hotelzimmer, wo sie ihn mit legalen und illegalen Drogen versorgten, um ihn zum Schreiben zu bringen. Dabei erfand Thompson einen eigenen Stil, den er "Gonzo" nannte - nach einem amerikanisch-irischen Slangausdruck für den letzten Mann, der nach einem Saufgelage noch aufrecht stehen kann. Thompson war Chronist und Akteur der jungen amerikanischen Gegenkultur, die in den 60er Jahren vor allem in Kalifornien aus der wilden Mischung von Beatniks, LSD-Freaks, linken Studenten und Rockern hervorging. Aber auf dem Höhepunkt der alternativen Bewegung setzte er sich aus Kalifornien in ein Kaff in Colorado ab, wo er für das Amt des Sheriffs kandidierte. Sein halluzinogener Roman "Angst und Schrecken in Las Vegas" ist ein wirrer Abgesang auf eine Zeit, in der ein anderes Amerika denkbar war. Eine Zeit, die mit der Wiederwahl Nixons 1972 zu Ende ging - in Thompsons Augen ein konservativer Backlash, der sich bis zu George W. Bush fortsetzt. 2005 hat sich Thompson im Alter von 67 Jahren erschossen: "No more fun - for anybody. 67." schrieb er in einem Abschiedsbrief.

Tom Noga, gebürtiger Bochumer und Wahl-Kölner, schreibt für Zeitungen und produziert Features und Hörspiele. Für die SWR-Produktion "Changelujah" erhielt er den Hörfunkpreis der RIAS-Berlin-Kommission. Für den WDR produzierte er zuletzt "Route 66 Recharged" (2006).

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Bernhard SchützHunter/Duke
Michele CuciuffoOscar Acosta/Dr. Gonzo
Götz ArgusRalph Steadman
Johanna GastdorfInfo-Frau
Andreas GrothgarSonny Barger
Isabel MascarenhasMountain Girl
Hüseyin Michael CirpiciErzähler
Oliver Krietsch-MatzuraKesey/RFK/Hippie/Polizisten/Kellner/Lou
Juan Carlos LopezPolizist/Sheriff/Redneck/Südstaatler/Krakeeler
Volker LippmannDavid Meggysey
Jochen LangnerDavid Ferlton
Marion MinettiKellnerin


Bernhard Schütz spricht »Hunter«, Juan Carlos Lopez verschiedene Rollen und Götz Argus ist als Ralph Steadman zu hören (v.l.). | © WDR/Sibylle Anneck

Bernhard Schütz spricht »Hunter«, Juan Carlos Lopez verschiedene Rollen und Götz Argus ist als Ralph Steadman zu hören (v.l.). | © WDR/Sibylle Anneck


Bernhard Schütz spricht »Hunter«, Juan Carlos Lopez verschiedene Rollen und Götz Argus ist als Ralph Steadman zu hören (v.l.).
© WDR/Sibylle AnneckBernhard Schütz spricht »Hunter«, Juan Carlos Lopez verschiedene Rollen und Götz Argus ist als Ralph Steadman zu hören (v.l.).
© WDR/Sibylle Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2007

Erstsendung: 17.07.2007 | 53'24


Darstellung: