ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Dirk Heidicke

Der Fänger des Rochens


Dramaturgie: Maraike Wittbrodt

Technische Realisierung: Ingeborg Kiepert, Tina Emmerling

Regieassistenz: Renate Beyer


Regie: Manfred Täubert

Ein Junge hat einen Rochen gefangen und will ihn seinem Vater zeigen. Aber der Rochen braucht Wasser - Salzwasser - er muss ins Meer zurück. Während der Junge Salz und Wasser holt, versucht der Rochen, Hilfe zu bekommen. Er fragt den Hai, den Raben, den Hund - aber alle können sie oder wollen sie nicht helfen. Hilfe kommt schließlich von einer Seite, von der sie niemand erwartet hätte. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Honza TaffeltFänger
Jürgen WatzkeRochen
Gisa StollHai
Axel WernerRabe
Wolfgang HosfeldSchaf
Marcus StaigerHund
Thomas Peikert
Kerstin FaudeLiebespaar


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Einrichtung nach Art. 36 Einigungsvertrag 1990

Erstsendung: 20.01.1991 | 18'55


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: