ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Sally Nicholls

Wie man unsterblich wird (2. Teil)


Vorlage: Wie man unsterblich wird (Ways to Live Forever) (Roman, englisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Karlheinz Koinegg

Komposition: Andreas Hornschuh, Matthias Hornschuh

Redaktion: Monika Frederking

Technische Realisierung: Achim Fell, Martin Kopiniok

Regieassistenz: Fahri Sahin Sarimese


Regie: Angeli Backhausen

"Ich heiße Sam. Ich bin elf Jahre alt. Ich sammle Geschichten und interessante Tatsachen. Wenn du das hier hörst, bin ich vermutlich tot." Hallo?! Ein Hörspiel über einen Jungen, der nicht nur so gut wie tot ist, sondern vielleicht sogar tatsächlich stirbt? Okay, es war zuerst ein Buch. Sally Nicholls hat die komische, todtraurige Geschichte des elfjährigen Sam und seines Freundes Felix erzählt, die beide an der unheilbaren Krankheit Leukämie leiden und trotzdem ihren Humor nicht verlieren. "In Büchern geht es doch immer nur um Kinder, die die Welt retten oder solche, die in der Schule verprügelt werden. Über uns würde ja keiner schreiben." Genau! Deshalb schreibt Sam lieber gleich selber auf, was er darüber denkt.

Sally Nicholls wurde 1983 im englischen Stockton geboren. Mit fünf Jahren entschied sie, Schriftstellerin zu werden. Sie studierte Philosophie und Literatur. "Wie man unsterblich wird" ist ihr Debütroman, sie verfasste ihn mit 23 Jahren. Im Januar 2008 in England erschienen, wurde die Geschichte bereits mit mehreren großen Preisen ausgezeichnet und in verschiedene Sprachen übersetzt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Kai HogenackerSam
Patrick MöllekenFelix
Felicitas SteinKayleigh
Gabriela Maria SchmeideMum
Heinrich SchmiederDad
Mariann SchneiderElla
Anja NiederfahrenhorstMrs. Willis
Sybille SchedwillFelix Mum
Hella von SinnenAnnie
Sigrid BodeGranny
Roland JankowskyDr. Bill
Karlheinz TafelMann/Astronaut/Stanley Rode
Kerstin ThielemannFrau/Maureen/Carol/Sarah
Hans-Rolf FuchsAlter Mann


Kai Hogenacker, Sprecher des Sam, Regisseurin Angeli Backhausen und Patrick Mölleken, Sprecher des Felix (v.l.),nehmen den Deutschen Hörbuchpreis 2010 entgegen. | © WDR/Herby Sachs

Kai Hogenacker, Sprecher des Sam, Regisseurin Angeli Backhausen und Patrick Mölleken, Sprecher des Felix (v.l.),nehmen den Deutschen Hörbuchpreis 2010 entgegen. | © WDR/Herby Sachs

Kai Hogenacker, Sprecher des Sam, Regisseurin Angeli Backhausen und Patrick Mölleken, Sprecher des Felix (v.l.),nehmen den Deutschen Hörbuchpreis 2010 entgegen. | © WDR/Herby Sachs
Regisseurin Angeli Backhausen und Heinrich Schmieder, der Sam's Vater spricht. | © WDR/S. Anneck

Regisseurin Angeli Backhausen und Heinrich Schmieder, der Sam's Vater spricht.
© WDR/S. AnneckRegisseurin Angeli Backhausen und Heinrich Schmieder, der Sam's Vater spricht.
© WDR/S. Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2009

Erstsendung: 13.04.2009 | 44'35


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • CD-Edition: Igel Records 2009


AUSZEICHNUNGEN

  • Kinder- und Jugendhörspielpreis des MDR-Rundfunkrates 2010
  • Deutscher Hörbuchpreis 2010 Bestes Kinderhörbuch
  • hr2-Hörbuchbestenliste Kinder- und Jugendhörbücher Juli 2014 (1. Platz)
  • CD des Monats Juni 2009 (Auszeichnung des Instituts für angewandte Kindermedienforschung IfaK Stuttgart)
  • AUDITORIX Hörbuchsiegel 2009


REZENSIONEN

  • Marie Schüller: WDR Hörspielbroschüre. 1/2009. S. 16f.

Darstellung: