ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gisela Voss

Die Eingabe


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Eva Lau


Regie: Joachim Witte

Mariannes Schule erhält die Anfrage eines Ministeriums nach einer Schülerin, die eine Eingabe gemacht habe. In einer heiter geführten Geschichte stellt sich nach einigem besorgten Rätselraten der Schulleitung und dem raschen Abändern von Kritikwürdigem heraus, dass es dem Mädchen um das Fehlen von Lakritze ging. Der zuständige Minister hat die Eingabe dieses Mädchens mit der gleichen ernsthaften Aufmerksamkeit bearbeitet, wie sie von der Schülerin geschrieben wurde. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Brigitte KrauseMutter
Rudolf ChristophDirektor
Sylva SchülerSekretärin
Adolf Peter HoffmannHausmeister
Brita BredelChristiane


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981

Erstsendung: 25.04.1981 | 29'26


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: