ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Barbara Neuhaus

Im Herbststurm


Dramaturgie: Barbara Winkler

Technische Realisierung: Dietmar Hagen


Regie: Annegret Berger

Am Rande eines Sees in Berlin wird nach einer Sturmnacht ein Toter gefunden. Er hat eine Verletzung am Kopf und liegt mit dem Oberkörper im Wasser. Unfall oder Mord? Letzteres ist nicht auszuschließen. Franz Großknecht lebte nicht problemlos mit einer Frau und deren 16jährigen Sohn zusammen, betrog sie mit anderen Frauen und hatte einen Widersacher in der PGH (Produktionsgenossenschaft des Handwers - Anmerkung Dokumentation), den er vom Posten des Vorsitzenden verdrängte. Die Ermittlungen ergeben, dass Großknecht heim Bergen seines Bootes unglücklich fiel, aber die Verletzungen waren nicht tödlich. Verantwortlich für seinen Tod ist der Sohn seiner Lebensgefährtin, der ihm nicht zu Hilfe kam. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Siegfried WorchOberleutnant Vatter
Uwe KarpaLeutnant Schwan
Astrid BlessInge Almer
Thomas BärschHansi
Eberhard StraußArmin Klein
Berndt StübnerKnickfuß
Werner GodemannOpa Schroot
Barbara ZinnMandy
Jan Franz KrügerPolizeiarzt


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984

Erstsendung: 28.12.1984 | 29'24


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: