ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Michel de Saint-Pierre, Pierre de Calan

Schriftsteller


Vorlage: Les Écrivains (Roman, französisch), Les écrivains (Theaterstück, französisch)

Übersetzung: Maria Frey

Bearbeitung (Wort): Maria Frey

Technische Realisierung: Eduard Kramer, Marlies Mathis

Regieassistenz: Christa Frischkorn


Regie: Peter Arthur Stiller

Mit echt französischem Esprit rücken die beiden Autoren dem Vater- und Sohn-Problem zu Leibe. Einem berühmten Schriftsteller steht sein um literarische Anerkennung ringender Sohn gegenüber.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hanns KrassnitzerAlexander Damville
Hanns BernhardtGeorges Damville
Gisela ZochEva Chambleau
Eva KöhrerYvonne Lebrun
Christa AdomeitBeatrice de Boisroger
Karlheinz NobleJustinien
Lothar RollauerMinister Bartache
Otto-Karl MüllerStephan
Hans TimerdingFargue


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1962

Erstsendung: 03.10.1962 | 68'50


Darstellung: