ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Richard Stark

Parker - Das Geld war schmutzig


Vorlage: Das Geld war schmutzig (Roman, amerikanisch)

Übersetzung: Rudolf Hermstein

Bearbeitung (Wort): Helmut Peschina

Redaktion: Georg Bühren, Georg Bühren

Technische Realisierung: Benedikt Bitzenhofer, Mechthild Austermann, Peter Hamacher

Regieassistenz: Andreas Westphalen


Regie: Martin Zylka

Als Touristen getarnt, die den herbstlichen Laubwald Neuenglands bewundern, logieren Parker und seine Freundin in einer Pension in der Nähe der verlassenen Kirche, wo die beim letzten Banküberfall erbeuteten Millionen versteckt sind. Aber in der Zwischenzeit ist Dalesia, einer von Parkers Kumpeln, aus dem Gefängnis ausgebrochen. Polizisten liegen auf der Lauer, Parkers Konterfei hängt überall aus, und eine Kopfgeldjägerin möchte sich ihre Prämie verdienen. Sie gelangen endlich an das Geld, aber nun muss es gewaschen werden und die Geldwäscher sind nicht besonders kooperativ.

Richard Stark/Donald E. Westlake (1933-2008) hat zahlreiche Preise erhalten, u. a. dreimal den berühmten Edgar Award. Er wurde von den Mystery Writers of America zum Grand Master ernannt. Donald E. Westlake starb am 31. Dezember 2008 im Alter von 75 Jahren in Mexiko.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Wolfgang PreglerErzähler
Matthias LejaParker
Judith EngelClaire
Jan-Gregor KrempWhitney
Matthias MatschkeDalesia
Katja LiebingSandra
Karin BuchaliMrs. Bartlett
Oliver Krietsch-MatzuraDer Bullige
Juan Carlos LopezKomplize
Fabian GerhardtMeany
Andreas BichlerKontaktmann
Roland JankowskyPolizist
Sigrid BurkholderPolizistin


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2010

Erstsendung: 16.09.2010 | 51'46


REZENSIONEN

  • Andreas Matzdorf: Sonderklasse. In: Funk-Korrespondenz, 24.09.2010, S.36

Darstellung: