ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Julia Wolf

Der Du


Vorlage: Der Du (Theaterstück)

Redaktion: Isabel Platthaus

Dramaturgie: Isabel Platthaus

Technische Realisierung: Stefan Thomas


Regie: Ragnhild Soerensen, Julia Wolf

Ist die Sehnsucht der Antrieb einer Geschichte? Oder sind Geschichten der Treibstoff, aus dem sich die Sehnsüchte speisen?Drei Frauen erzählen die Geschichte, die sie miteinander erleben möchten: Eine wilde Mischung aus Liebe, Leidenschaft und Action, eine atemlose Flucht vor der Kleinmütigkeit und Eintönigkeit des Alltags. Sie ziehen los und das Abenteuer hinter ihnen her. Sie treffen den rätselhaften Unbekannten, der wahlweise verführt, ermordet, verlobt, als Geisel genommen wird. Mit quietschenden Reifen schlittern sie durch ihre eigenen Phantasien und einen Haufen Klischees, verfolgt von zwei schießwütigen Provinzpolizisten und immer auf der Suche nach einer Schlucht, in die sie sich in malerischer Zeitlupe stürzen könnten.

Julia Wolf, geboren 1980, studierte Amerikanistik und Germanistik. "Der Du" ist ihr Debüt am Theater und im Hörspiel. 2010 wurde sie ans Wiener Burgtheater eingeladen, um im Rahmen der Werkstatttage an ihrem zweiten Stück zu arbeiten. Julia Wolf lebt als freie Autorin in Berlin.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Mira ParteckeLuzi
Sylvia SchwarzDora
Anna KubelikEve


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk / Julia Wolf 2011 (Auftragsproduktion)

Erstsendung: 18.06.2011 | 40'55


Darstellung: