ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



John MacReady

Die große Schaffe

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Ruth von Marcard, John Lackland

Bearbeitung (Wort): Gert Weymann


Regie: Rolf von Goth

Ein Klub für Jugendliche bemüht sich, durch Diskussionsabende, Tischtennis- und Tanzabende, die gefährdete Jugend von der Straße fernzuhalten. Leider erlahmt das Interesse der Jugendlichen nur allzu schnell, besonders bei den Siebzehn- und Achtzehnjährigen. Sie alle finden den Klub im Grunde recht langweilig, sie sind nur darauf aus, etwas zu "erleben". Jimmy Hughes zum Beispiel hat wenig Sinn für das am Schwarzen Brett angekündigte Gespräch über das Thema "Wie kann die Industrie der Jugend und die Jugend der Industrie helfen?". Er will Praxis, nicht Theorie. Er will der Industrie auf seine Weise "helfen". Er organisiert einen Einbruch in ein Radiogeschäft. Alles ist genau durchdacht und vorbereitet. Doch über dem "Unternehmen" steht kein guter Stern. Und plötzlich erscheint alles ganz verfahren. Doch da kommt ihnen ein unverhoffter Glücksfall zu Hilfe, und es ergibt sich in der Tat ein "praktischer Beitrag" zum Thema.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Richard LauffenInspektor
Cläre RapmundMrs. Whessler
Herbert WeissbachRektor
Jörg CossardtElwyn
Wolfgang CondrusJimmy Hughes
Ulrich FaulhaberTerry Stone
Roland KaiserCharlie Brooks
Bernd KaiserRick
Jochen GenscherJunge
Petra FahrländerSusan
Karin KrügerMavis
Sybille RahnMillie
Hans Wilhelm HamacherHarry Smith
Ilse TrautscholdBetty Smith
Max GrothusenJoe
Heinrich GiesPacker
Herbert GrünbaumMr. Lee


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin 1962

Erstsendung: 25.03.1962 | 20:00 Uhr


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: