ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



Kedar Nath

Die zänkischen Brüder


Übersetzung: Gert Weymann

Bearbeitung (Wort): Gert Weymann

Regieassistenz: Paul Paulschmidt


Regie: Erich Köhler

Die Brüder Bhimu und Jawala besitzen einen kleinen Laden in Delhi. Als Bhimu halbverhungert aus Pakistan floh, hat sein älterer Bruder Jawala seine letzten Wertsachen versetzt, um mit diesem Laden für den Bruder eine neue Verdienstmöglichkeit zu schaffen. Aber er erntet keinen Dank. Die zänkischen Brüder machen sich gegenseitig das Leben so schwer wie möglich. Bhimu, dessen Frau und vier Kinder beim Schwiegervater wohnen, will seinen Bruder ganz aus dem Geschäft und Haus verdrängen, da der Schwiegervater sich weigert, die Familie noch länger durchzufüttern. Aber Jawala durchschaut den Plan und ist entsetzt über soviel Undank und Gewissenlosigkeit. Auch der zwölfjährige Murli, den die Brüder als Diener eingestellt haben, findet keine ruhige Minute bei seinen streitenden Dienstherren. Eines Tages verdächtigt man ihn sogar des Diebstahls - bis sich die Angelegenheit plötzlich klärt und den geizigen Bhimu in ein noch schlechteres Licht setzt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Stanislav LedinekBhimu Shah
Harro LeisenbergMurli, ihr Diener
Manfred GroteHarbans Singh, ein Nachbar
Richard SüssenguthPolizist
Dorothea ThiessWaschfrau
Woldemar LeippiStimme
Georg ArminStimme
Franz ArzdorfStimme
Josef Studer-GarrickTierstimmenimitator
Walter BluhmJawala Shah, sein Bruder


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin

Erstsendung: 19.03.1963


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: