ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Anton Tschechow

Ein Heiratsantrag

Scherz in einem Aufzug


Vorlage: Ein Heiratsantrag (Theaterstück, russisch)

Übersetzung: Luise Flachs-Fokschaneanu


Regie: Alfred Braun

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hermann VallentinStepan Stepanowitsch Tschubukow, Gutsbesitzer
Grete ScherkNatalia Stepanowna, seine Tochter
Max GülstorffIwan Wassiljitsch Lomow, Tschubukows Nachbar


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke

Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/BratkeAlfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/Bratke



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funk-Stunde AG (Berlin) 1926

Sendespielbühne - Abteilung: Schauspiel

Erstsendung: 30.12.1926


Livesendung ohne Aufzeichnung


Auswahl "Sendespiel" nach Kurt Pinthus: Fünf Jahre Berliner Rundfunk; Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Dichter Anton Tschechow - Zum Sende-Spiel "Der Heiratsantrag". In: Die Funkstunde. Zeitschrift der Berliner Rundfunksendestelle. 3. Jahrgang. Heft 52. 26.12.1926. S. 1447.
  • N. N.: Bühnenwerke im Berliner Senderaum. In: Der Deutsche Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 2. 09.01.1927. S. 87.


ZUSATZMATERIAL


Darstellung: