ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Carl Behr

Zwei Bund Schlüssel

Ein heiteres Hörspiel



Regie: Alfred Braun

"Verwicklungen unter vier Menschen, – Menschen wie Verwicklungen werden nur durch Telephongespräche wahrnehmbar gemacht." (Kurt Pinthus: Die Dichtung. In: Fünf Jahre Berliner Rundfunk. Berlin 1928. S. 195)

Pinthus bezeichnet das Stück als "ein wirkliches Hörspiel", Radio Wien brachte es im November 1928 unter dem Untertitel "Ein Schwank für das Mikrophon in 18 Telefongesprächen".

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Walter Fried
Paula Knüpffer
Renée Kürschner
Georg Paeschke
Karl Haas
Lore Braun
Lucie Euler
Claire Selo
Meinhart Maur
Max Bing
Robert Rolf
Albert Krämer
Till Klokow


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke

Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954 | © dpa/Bratke


Alfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/BratkeAlfred Braun als Intendant des SFB, 1954
© dpa/Bratke



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Funk-Stunde AG (Berlin) 1928

Sendespielbühne - Abteilung: Schauspiel

Erstsendung: 19.05.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Auswahl "Hörspiel" nach Kurt Pinthus: Fünf Jahre Berliner Rundfunk; weitere Informationen: Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • Ascoltante: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 22. 25.05.1928. S. 1443.

Darstellung: