ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Henrik Ibsen

Peer Gynt

Ein dramatisches Gedicht


Vorlage: Peer Gynt (Theaterstück, norwegisch)

Übersetzung: Christian Morgenstern

Bearbeitung (Wort): Hellmuth Habersbrunner

Komposition: Edvard Grieg


Regie: Rudolf Hoch

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Elise AulingerAase, eine Bauerswitwe
Albert SpengerPeer Gynt, ihr Sohn (1. Teil)
Ferdinand ClassenPeer Gynt, Ihr Sohn (2. Teil)
Ernst FirnholzerAslak, ein Schmied
Ewis BorkmannSolvejg
Franziska LiebingIngrid
Marianne BergerAnitra, die Tochter eines Beduinenhäuptlings
Hermann NesselträgerEin Knopfgießer

Orchester: Rundfunkorchester

Musikalische Leitung: Franz Adam


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutsche Stunde in Bayern GmbH (München) 1926

Erstsendung: 29.10.1926


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift)


Darstellung: