ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Henrik Ibsen

Komödie der Liebe

Komödie in drei Akten


Vorlage: Komödie der Liebe (Kjærlighedens Komedie) (Theaterstück, norwegisch)

Übersetzung: Christian Morgenstern


Regie: Rudolf Rieth

"Das Stück spielt in Frau Halms Landhaus am Drammensvej (Kristiania)" (Der Deutsche Rundfunk, 5. Jahrgang, Heft 32, 1927, Seite 2225)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Clara SeldburgFrau Hahn, eine Beamtenwitwe
Lore SkutschSchwanhild, Tochter
Hildegard RhodeAnna, Tochter
Rudolf RiethFalk, ein junger Schriftsteller, ihr Zimmerherr
Karl UrbachLind, Student der Theologie, ihr Zimmerherr
Josef KandnerGoldstadt, Großkaufmann
Alexander MaaßStüber, Aktuar
Annelise WahlFräulein Elster, seine Braut
Otto BlumenthalStrohmann, Landpastor
Martha WalterFrau Strohmann


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

WERAG - Westdeutsche Rundfunk AG (Köln) 1927

Erstsendung: 09.08.1927


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele)


Darstellung: