ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Heinrich von Kleist

Robert Guiskard, Herzog von Normänner

Fragment aus dem Trauerspiel

Sendespielaufführung zum 150. Geburtstage Heinrichs Kleist


Vorlage: Robert Guiskard, Herzog von Normänner (Theaterstück)


Regie: Rudolf Rieth

"Szene: Zypressen vor einem Hügel, auf dem das Zelt Guiskards steht, im Lager der Normänner vor Konstantinopel. Im Hintergrund die Flotte." (N.N.: Der Deutsche Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 42. 18.10.1927. S. 2933)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Alfred BeierleRobert Guiskard, Herog der Normänner
Albert OettershagenRobert, sein Sohn
Rudolf RiethAbälard, sein Neffe
Martha WalterCäcilia, Herzogin der Normänner, Guiskards Gemahlin
Else Legband-LefebvreHelena, verwitwete Kaiserin von Griecheland, Guiskards Tochter und Verlobte Abälards
Ferdinand GregoriEin Greis


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

WERAG - Westdeutsche Rundfunk AG (Köln) 1927

Erstsendung: 18.10.1927


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele)


Darstellung: