ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Julian Landau

Besuch in der Nacht


Vorlage: Das Reifenspringen (Theaterstück)


Regie: Julius Witte

"Witte hatte aus Künstler- und Marienstimmung, aus Traum und Flirt, aus chinesischer Komödie, Csardas und Charleston eine unterhaltsamen Abend geschaffen. Gleichermaßen leicht und beweglich erschien unter seiner Spielführung 'Das Reifenspringen' Julian Landaus. Alle Leichtigkeit half leider nicht über die Tatsache weg, daß die dritte dieser ehelichen Komödien, 'Der Besuch in der Nacht', für einn Sketch bei weitem zu umfangreich und schwerflüssig ist. Im übrigen habe ich noch nie zwei stimmlich so schön gegeneinader gesetzte Darstellerinenn gehört wie Lina Carstens und Martina Otto-Morgenstern." (N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 23. 5. Juni 1927. S. 1581)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Thessa WenckGabriele
Karl KeßlerAlfred
Martina Otto-MorgensternThea
Lina Carstens


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

MIRAG - Mitteldeutsche Rundfunk AG (Leipzig) 1927

Drei eheliche Komödien von Julian Landau

Erstsendung: 22.05.1927


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele)


Darstellung: