ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Max Mohr

Improvisationen im Juni

Komödie in drei Akten


Vorlage: improvisationen im Juni (Theaterstück)


Regie: Walther Ottendorff

"Personen: Fürstin Orloff. Tomkinow, Tierwärter auf Schloß Orloff. Adam Zappe, ein Improvisator. Olga, seine Tochter. Samuel Mill, Käufer von Schloß Orloff. Jan Mill, sein Sohn. Dr. Wase, Leibarzt Samuel Mills. Elken, Sekretär Samuel Mills. Einige Diener, einige Kriminalbeamte. Ort der Handlung: Schloß Orloff an einem See im Salzkammergut Zeit: Gegenwart" (N. N.: Der Königsberger Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 26. 24.06.1928. S. 12.)

A
A

 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

ORAG - Ostmarken Rundfunk AG (Königsberg) 1928

Erstsendung: 29.06.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Der Königsberger Rundfunk (Programmzeitschrift)


REZENSIONEN

  • N. N.: Der Königsberger Rundfunk. 5. Jahrgang. Heft 26. 24.06.1928. S. 12. (Programmankündigung)

Darstellung: