ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



Carl Malß

Die Entführung oder Der alte Bürgerkapitän (Bürger-Capitain)

Frankfurter Komödie

Ein Frankfurter heroisch-borjerlich Lustspiel in zwei Aufzügen


Sprache des Hörspiels: Frankfurter Mundart


Vorlage: Die Entführung oder der alte Bürgerkapitän (Theaterstück)


Regie: Hans Nerking

"Mägde, Knechte, Tambours, Pompiers. Den Prolog spricht das Millerche - Zeit der Handlung: 1814"

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans NerkingKimmelmeier, Gastwirt und bürgerlicher Capitain
Lene ObermeyerLieschen, seine Tochter
Mathilde EinzigGretchen, seine Nichte
Kurt BöhmeWeigenand, Doktor in spe, Lieschens Liebhaber
Lothar Rewaltvon Sarwitz, Cornet in einem Freikorps
Franz SchneiderMiller, Leibschütz des 15. Quartiers
Karl LuleyEppelmeier, Bürger
Theodor VeithDappelius, Bürger
Georg KitzKnorzheimer, Bürger
Heinz ThümmlerSchmuttler, Bürger
Hermann HerbstLeimpfann, Bürger
August HeinemannEin Buchdruckergesell


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am Main) 1928

Erstsendung: 04.07.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung (Programmzeitschrift)


Darstellung: