ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



David Augustin Brueys de

Advokat Patelin

Komödie in Prosa nach der berühmten Farce Maistre Pierre Patelin


Vorlage: Advokat Patelin (Theaterstück, französisch)


Regie: Julius Witte, Robert Meyn

Das Stück spielt in einem Dorfe in der Nähe von Paris. (Die Mirag. 1928. Nr. 5. 04.02.1928. S. 6)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Willy EngstPatelin, Advokat
Alfred SchlageterGuillaume, Tuchhändler
Robert ThoerenValère, Guillaumes Sohn und Liebhaber Henriettens
Robert MeynAgnelet, Guillaumes Schäfer und Liebhaber Colettens
Oskar BergerBartolin, Richter des Dorfes
Clarisse von RobertFrau Patelin, Patelins Gattin
Edith MinovskyHenriette, Patelins Tochter
Martina Otto-MorgensternColette, Patelins Magd und Agnelets Verlobte


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

MIRAG - Mitteldeutsche Rundfunk AG (Leipzig) 1928

Erstsendung: 09.02.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Die Mirag (Programmzeitschrift)


Darstellung: