ARD-Hörspieldatenbank


Sendespiel (Hörspielbearbeitung)



William Shakespeare

Ein Sommernachtstraum

Lustpiel


Vorlage: Ein Sommernachtstraum/"A Midsommer nights dreame" (Theaterstück, englisch)

Komposition: Felix Mendelssohn Bartholdy


Regie: Carl Stueber

"Bohnenblüte, Spinnweb, Motte, Senfsamen (Elfen). Andere Elfen im Gefolge des Königs und der Königin. Gefolge des Theseus und der Hippolyta - Ort: Athen und ein nahgelegener Wald. [...] Die Elfenchöre werden von Damen des a-capella-Chores 1924 gesungen" (N. N.: Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung. 4. Jahrgang. Nummer 23. 03.06.1928. S. 11.)  

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Alexander EngelsTheseus, Herzog von Athen
Matthieu PfeilEgeus, Vater der Hermia
Ullrich ArieLysander, in Hermia verliebt
Arthur SimonDemetrius, in Hermia verliebt
Karl LuleyPhilostrat, Aufseher der Lustbarkeiten des Theseus
Hans NerkingProlog
Toni ImpekovenPyramus
Theodor DaneggerThisbe
Ben SpanierWand
Leop. BibertiMondschein
Carl StueberLöwe
Ellen DaubHippolyta, Königin der Amazonen, mit Theseus verlobt
Margarete WolfHermia, in Lysander verliebt
Kundry SiewertHelena, in Demetrius verliebt
Luise GlauOberon, König der Elfen
Elsa TiedemannTitania, Königin der Elfen
Hertha SchwarzPuck, ein Elfe
Marcella SalzerEin anderer Elf

Musikalische Leitung: Reinhold Merten

Musik: Cläre Ball, Lotte Kleinschmidt

Chor: A-capella-Chor 1923


 


Hörspiel historisch (vor 1933) - © DRA/Hanni Forrer


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

SÜWRAG - Südwestdeutscher Rundfunkdienst AG (Frankfurt am Main) 1928

Erstsendung: 05.06.1928


Livesendung ohne Aufzeichnung


Grundlage der Datenerhebung: Nachlass Karl Block (Sendespiele); Der Deutsche Rundfunk (Programmzeitschrift); Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung


REZENSIONEN

  • Metastasio: Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung. 4. Jahrgang. Nummer 23. 03.06.1928. S. 3 .
  • N. N.: Südwestdeutsche Rundfunk-Zeitung. 4. Jahrgang. Nummer 23. 03.06.1928. S. 11. (Programmankündigung)
  • N. N.: Der Deutsche Rundfunk. 6. Jahrgang. Heft 23. 01.06.1928. S. 1510.

Darstellung: